Innenansicht
Innenansicht
Grundriss Erdgeschoss
Visualisierung
Visualisierung
  • Bearbeitungszeitraum: 2015 - 2016
  • Brutto-Grundfläche: 190 m²
  • Baukosten: 63.800 €

Umbau des Kundenzentrums der Stadtwerke Unna in der Heinrich-Hertz-Straße durch großzügige Umstrukturierung von Arbeitsplätzen aufgrund der Berücksichtigung der Anforderungen an den Arbeitsschutz. Hier entstanden drei feste und ein temporärer Arbeitsplatz, der Empfang sowie der Wartebereich für Firmenkunden. Die im hellen grün gehaltenen Möblierungen heben sich von dem segmentförmig mit dunkelbraunen Filzteppich ausgelegten Beratungs- und Arbeitsbereich der „Rotunde“ ab. Zusammen mit dem neu eingerichteten „Treffpunkt Energie“ am Rathaus wird das Farbkonzept der Stadtwerke aufgegriffen, welches in engen Zusammenhang mit der Kampagne „Alles im grünen Bereich“ entwickelt wurde.

„Treffpunkt Energie“ der Stadtwerke Unna

Bereits im Jahr 2015 wurde im Rahmen der Umstrukturierung der Service- und Beratungsstelle der Stadtwerke Unna durch die Einrichtung einer Erschließungsachse eine klare Raumgliederung der einzelnen Bereiche erzielt, die zur Optimierung der Arbeitsabläufe beitragen. Die neue, hellgrüne Empfangstheke im vorderen Bereich ist höhenverstellbar und kann, abhängig vom individuellen Bedarf, flexibel als optionaler Arbeitsplatz oder Infotheke genutzt werden. Bestehende Möbel wurden nach Möglichkeit integriert und modernisiert; neue Theken und ein neuer Schreibtisch ergänzt. Eine mobile Trennwand mit eingebautem Bildschirm dient als Infopoint und kann durch frei im Raum bewegt werden.

Treffpunkt Energie
Treffpunkt Energie
Beleuchtung Tresen
Beleuchtung Tresen