Zitat Heinrich Heine
Zitat Heinrich Heine
  • Bearbeitungszeitraum: 1999 - 2000
  • Leistungsphasen: 1-9
  • Brutto-Grundfläche: 3.400 m²
  • Baukosten: 1.5 Mio. €

In den Kellerräumen der ehemaligen Lindenbrauerei Unna entstand das Zentrum für internationale Lichtkunst. Die alten Gär- und Eiskeller sind dafür bis auf die Bausubstanz entkernt worden und den Besuchern des Ankerpunktes eröffnen sich großzügige labyrinthartige Raumsequenzen und unterschiedliche Erlebniswelten durch verschiedene Inszenierungen und Lichtinstallationen.

Der Innenraum ist geprägt von schlichten Materialien. Möbel und Türen aus geölter Eiche in Kombination mit den sandsteinfarbenen, großformatigen Fliesen sowie die weiße Farbe an Decken und Wänden machen den Raum zu einem Ort der Ruhe und Besinnung.

In einem weiteren Bauabschnitt wurde die vorhandene Kapellendecke saniert. Hierbei wurde nach Durchführung einer Betonsanierung eine Unterdecke aus farbigem Plexiglas installiert.

Galerie
Galerie
Gewölbe
Gewölbe