Für die Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität in Bochum wurden Arbeitsflächen für rund 130 Studierende sowie ein Vorlesungsraum für die Virtuelle Mikroskopie eingerichtet.

  • Bearbeitungszeitraum: 2016 - 2017
  • Leistungsphasen: 1-8
  • Brutto-Grundfläche: 760 m²
  • Baukosten: 304.000 €
  • Anzahl PC-Arbeitsplätze: 172

Ebene 00: Studentische Arbeitsflächen

Auf Ebene 00 entstehen 132 Arbeitsplätze, davon sind 28 freimöbliert im abgeschlossenen Raum und 2 rollstuhlgerechte Arbeitsplätze angeordnet. Die Arbeitsplätze sind mit Netzwerk- Anschlüssen und WLAN versehen. Unter Berücksichtigung der Bewegungsflächen gem. Arbeitsstättenrichtlinien (ASR) wurden der farblichen Wandgestaltung als auch verschiedener akustischer Maßnahmen große Bedeutung beigemessen.

Arbeitsplatz
vorher - nachher
vorher - nachher
vorher - nachher

Ebene 01: Virtuelle Mikroskopie 

Im Bereich der Virtuellen Mikroskopie werden 172 Computerarbeitsplätze geschaffen; neuste Beamertechnik mit Präsentationsflächen unterstützen das Lernen und Arbeiten. Hörgeschädigten Studierenden steht eine Induktionsschleife zur Verfügung.

Virtuelle Mikroskopie
Virtuelle Mikroskopie
Virtuelle Mikroskopie
Virtuelle Mikroskopie
Virtuelle Mikroskopie
Virtuelle Mikroskopie