KKH Bochum_Grundriss
Grundriss Ebene 01
Tumorzentrum, Quelle: "Fotoabteilung, UK Knappschaftskrankenhaus Bochum"
  • Bearbeitungszeitraum: 2013 - 2017
  • Leistungsphasen: 2-7
  • Leistungen der Qualitätssicherung
  • Brutto-Grundfläche: 7.095 m²

In Bochum-Langendreer wurde ein variables Gebäude zur Aufnahme des Tumorzentrums am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum geplant. Es entstanden Räumlichkeiten für eine Praxis für Strahlentherapie mit Strahlenbunker, die Nuklearmedizin/Radiologie mit Behandlungsräumen, verschiedene Praxen, eine Apotheke sowie ein Sanitätshaus. Ebenfalls realisiert wurde das sekundäre Rechenzentrum der Knappschaft-Bahn-See mit einer Nutzungsfläche von rund 540 m².

Im Anschluss an die Fertigstellung der Leistungsphasen 2-7 wurde die Ausführung der Qualitätssicherung beauftragt. Das Tumorzentrum wurde am 07. Dezember eingeweiht.

Quelle Titelbild: „Fotoabteilung, UK Knappschaftskrankenhaus Bochum“

KKH Bochum_Visualisierung
Visualisierung