Außenansicht (Visualisierung)
Außenansicht (Visualisierung)
Außenansicht (Visualisierung)
Außenansicht (Visualisierung)
  • Fertigstellung: 2016
  • Art: Entwurfliche Studie
  • Netto-Raumfläche: 438 m²

In der Studie zur Sanierung und Erweiterung eines Einfamilienhauses wurde ein besonderer Anspruch an die Kombination eines bestehenden Gebäudes mit einem neu zu planenden Anbau gelegt.

Der Neubau wird im Aspekt der Nachhaltigkeit als Holzständerwerk mit vorgehängter Fassade geplant. Das Pultdach mit Gefälle hin zur Straße bildet ein attraktives Gegenüber für den ortstypischen Satteldachbau im Bestand. Als Bindeglied fungiert ein gläserner Eingangsbereich mit Gründach.

Funktional bietet der vordere Neubau mit seiner großzügigen Küche einen zentralen Treffpunkt für die Bewohner. Durch die weiten Öffnungen ergeben sich helle, offene Räume. Der weiter hinten liegende Bestand wird saniert und dient dem Nutzer als privaterer Rückzugsbereich mit viel Komfort.

Wohnhaus P_Visualisierung Innenraum
Innenraum, Wohnküche (Visualisierung)