Mittwoch, 19. Juni 2019

Ein ganz normaler Tag im Leben zweier Azubis

Was macht eigentlich eine Bauzeichnerin bei weicken architekten? Und wie können wir anderen zeigen, was unseren zukünftigen Beruf ausmacht?

Unsere beiden Auszubildenden Alina und Vanessa haben sich der Aufgabe gestellt und einen Kurzfilm gedreht. In rund 90 Sekunden zeigen und erklären sie, was ihren Arbeitsalltag bei uns so besonders – und vor allem abwechslungsreich – macht.

Ein „ganz normaler Tag im Leben zweier Azubis“ zeigt, dass eine Bauzeichnerin weitaus mehr leistet, als Pläne zu zeichnen.

Zwei Monate lang haben die Beiden ihren Film konzeptioniert, die Szenen abgedreht und anschließend zu einem Kurzfilm zusammenschnitten.

Wir freuen uns sehr über den entstandenen, tollen (Azubi-)Film und danken unseren beiden Auszubildenden noch einmal für ihren Einsatz.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Videowettbewerb „Helden in Ausbildung“

Startschuss für den Dreh des Azubifilms war die Teilnahme an einem Videowettbewerb der Wirtschaftsförderung Kreis Unna. Im Rahmen des Projekts „Entwicklung des jungen Hochschulstandorts Hamm/Kreis Unna“ wurden Azubis und dual Studierende dazu ermutigt, einen Film zu drehen, in dem sie ihren Beruf vorstellen.

Die Filme der rund 20 Teilnehmer wurden am 18. Juni 2019 im Kinorama in Unna vorgestellt.