Dipl.-Ing. Architektin BDA  AKG

Barbara Weicken erlangte im Jahr 1996 nach dem Studium der Architektur an der RWTH Aachen das Diplom und trat drei Jahre später in die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen ein. Es folgte die Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in Dortmund, Hamburg und im Büro Ihres Vaters, Ulrich Weicken, bis sie 2006 Geschäftsführende Gesellschafterin bei weicken architekten wurde und dem Bund Deutscher Architekten beitrat.

Der Beitritt in den Verein Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen e.V. (AKG) und die Mitwirkung als 1. Vorsitzende des Architektur Forum Unna e.V. (AFU) runden ihr Profil ab. Gemeinsam mit Andreas und Christian Weicken ist sie eine der drei Geschäftsführer bei weicken architekten.